Einbruchsversuch beim FCV


Eine große Einbruchserie in Vereinsheimen hält den Landkreis Bamberg auf Trab. Nachdem zuletzt die Nachbarvereine in Tutschengereuth, Eltmann oder Stettfeld betroffenen waren, sind nun auch wir uns Visier der Räuber gekommen.


Die Einbrecher versuchten sich an der Eingangstür der neu renovierten Grillbude. Allerdings ohne Erfolg. Vorgefunden hätten sie selbst bei Erfolg einen absolut leeren Raum. Nichtmal der Grill steht den Winter über dort drin. Auch im Vereinsheim selbst (war nicht das Ziel der Angreifer) ist absolut nichts von Wert, was einen Einbruch rechtfertigen würde.
Der Vorfall wurde heute der Polizei gemeldet. 
Wir bitten um eure Mithilfe: 

– Wer hat hier zuletzt vielleicht etwas auffälliges beobachten können?! 

– Wer ist evtl. Die letzten Tage vor dem Einbruch vor Ort gewesen? Damit könnte zumindest der Tatzeitpunkt etwas besser eingegrenzt werden.


Bitte seid auch die nächsten Tage wachsam. Bei manchen Vereinen haben die Einbrecher durchaus auch zweimal zugeschlagen.
 Infos gerne an Markus Götz 0151 – 424 388 50 , oder direkt an dir Polizei.

Menü