Olympischer Fackellauf

Heut‘ vor 50 Jahren – es stand die Sommerolympiade 1972 in München vor der Tür. Traditionell wurde das olympische Feuer in Olympia (Griechenland) entzündet und per Staffellauf zum Austragungsort gebracht. Neben dem Standort in München wurden 1972 die olympischen Segelwettbewerbe auch in Kiel abgehalten.

Eben jener Staffellauf führte auch durch Viereth. Das olympische Feuer wurde tief in der Nacht von Staffelläufer Rainer Götz übernommen. Der damalige FCV-Spielführer wurde begleitet von einer Abordnung seiner Mannschaftskameraden.

Menü